Tischtennis

Der Wettkampf mit einem kleinen Ball

Allgemein bekannt dürfte sein, dass Tischtennis ein Ballsport ist. Jeder Spieler braucht einen Tischtennis-Schläger. Zwei Spieler sind mindestens nötig um ein Spiel zu spielen. Eine Tischtennisplatte mit Netz und ein TT-Ball sind unumgängliche Bestandteile bevor ein Wettspiel beginnen kann.

Ziel des “Wettkampfes” ist es, möglichst viele Punkte zu erreichen. Dabei muss der TT-Ball auf dem Tisch hin und her gespielt werden, ohne eigene Fehler zu machen. Gleichzeitig aber versuchen, durch geschicktes spielen, den Gegenspieler zu Fehlern zu zwingen.

Natürlich sind die  Tischtennis-Regel viel Umfangreicher. Die Normen der Tische, Schläger, Ball, Netz u.v.m. sind aber in den  Spielregel nachlesbar. Das alles ist ganz einfach in der Tischtennisabteilung des TVB zu erlernen und zu erspielen. Hier gibt es Freude und Aktion, Kondition und Ausdauer.

Komm vorbei, mach mit !