NRW-Cup 2019 am Tenderingssee

Am 15. und 16. Juni 2019 richtete der TV Bruckhausen auf dem Tenderingssee den NRW-Cup aus. Rund 50 Teilnehmer kämpften an diesem Wochenende nicht nur um Ranglistenpunkte in der Bundesliga, sondern auch um den Titel Landesmeister NRW. Die guten Windverhältnisse passten zu der hervorragend organisierten Regatta und nach 6 spannenden Wettfahrten standen die Sieger fest. Landesmeister Erwachsene NRW wurde Jonas Kuhlmann (gleichzeitig 3. Overall), Landesjuniorenmeister wurde Alexander Liebchen (R 20) und Landesjunioren-Vizemeister sein Team-Kollege Jonas Koch.

NRW-Cup08.jpg

In der Bundesliga-Teamwertung gingen die ersten drei Plätze an den SC Mainz, den WC Meerbusch und den SC Warendorf. Das Bruckhausener Team mit Alexander Liebchen und Jonas Koch konnte sich über eine gute Platzierung im Mittelfeld freuen, da sie doch mit deutlich kleineren Segeln unterwegs waren als die Erwachsenen. Auch Overall waren die beiden mit den Plätzen 19 und 23 von insgesamt 33 erwachsenen Teilnehmern durchaus zufrieden. Die ersten beiden Plätze gingen an Markus Bouhier und Fabian Aldinger vom SC Mainz.
Erstmals gingen für den TV Bruckhausen wieder drei Jugendteams in der BIC-Techno-Klasse an den Start und beanspruchten die ersten drei Plätze für sich.  Den ersten Platz in der Team-Wertung U 15 belegten Finn Borchert, Jan Elzholz und Lucas Piechatzek, gefolgt vom Mädchen-Team mit Amelie Besseling und Dalin Lutkat. Über einen dritten Platz konnten sich Eileen Brunks, Jill Spickermann und Elena Driesen freuen.
Die Titel Landesjugendmeister (U17) und Landesjünstenmeister (U 15) NRW gingen an Saskia Karthin und Felix Schlusemann von der RTG Wesel, dicht gefolgt vom Vize-Landesjüngstenmeister Finn Borchert und Amelie Besseling vom TV Bruckhausen. Die „Kleinen“ hatten besonders am Samstag Probleme mit den teils heftigen Windböen und so manch einen jungen Surfer wehte es vom Brett. Doch alle schlugen sich tapfer bis zur Ziellinie. Hier steckt noch ein großes Potential, das es in den nächsten Jahren zu fördern gilt.
Für Jonas Kuhlmann war es die vorerst letzte Regatta, da er sich für eine Ausbildung bei der Bundeswehr entschieden hat und in Kürze seinen Dienst bei der Marine antreten wird. Zum Abschied und als Dank für seinen Einsatz als Trainer überreichten ihm die Jugendlichen eine von allen unterschriebene Finne.
Ein besonderer Dank gilt auch allen Helferinnen und Helfern, ohne deren Einsatz die Regatta nicht so eine gelungene Veranstaltung geworden wäre!

NRW-Cup01.jpg NRW-Cup02.jpg
NRW-Cup03.jpg NRW-Cup04.jpg
NRW-Cup05.jpg NRW-Cup06.jpg
NRW-Cup07.jpg NRW-Cup09.jpg
NRW-Cup11.jpg NRW-Cup12.jpg
NRW-Cup13.jpg NRW-Cup10.jpg